Selbstcoaching - 3 Bücher, die dich wirklich weiterbringen

Aktualisiert: 16. Nov. 2021


Der Buchmarkt ist voll von Lebensratgebern. Ein wahrer Dschungel. Deshalb gebe ich dir hier 3 persönlich erprobte Tipps, die mir am Herzen liegen.



Bücher als Lebensratgeber nutzen


Um eins vorwegzunehmen: Ich liebe Bücher! Und ich liebe es zu lernen.


Ich finde es wunderbar, aus Büchern zu lernen, auch was das Thema Selbstcoaching angeht. Wenn es dir ähnlich geht und wenn du nur von der schieren Vielfalt überwältigt bist, gebe ich dir hier ein paar Tipps, die für mich sehr gut funktioniert haben.


Zur Entspannung lese ich auch gern Romane, aber im Laufe meines Lebens haben sich mehr als drei Regalböden voller "Lebensratgeber" angesammelt. Manchmal stand das Thema Ernährung im Fokus oder auch Krankheiten - bzw. der Zusammenhang von beidem. Dann habe ich auch einiges zum Thema Qigong, buddhistische Lebensphilosophie und auch Yoga und Chakren angesammelt.


In letzter Zeit sind natürlich ganz viele Bücher zu psychologischen Themen dazu gekommen, zu Coaching und zu Kunsttherapie. Ein faszinierendes Gebiet!


Aber was sich immer durchgezogen hat, ist meine Suche danach, wie ich glücklich werde, wie ich weiß, was ich wirklich will und wie man es schafft, im Hier und Jetzt zu leben. Also klassische Lebensratgeber Themen. Ich habe eine Menge gelernt über mich und über das Leben. Und vor allem eins:


Einen Lebensratgeber zu lesen ist nur der erste Schritt. Nur wenn du die Methoden wirklich anwendest, können sie dir helfen.

Das ist logisch. Aber ich habe es meist nicht getan, sondern mich mit dem Lesen zufriedengegeben. Der Rest war mir zu anstrengend. Ich dachte, wenn ich das jetzt weiß, dann wird sich schon etwas ändern. Keine Ahnung, wie es dir geht, aber bei mir hat sich erst etwas geändert, als ich in die Praxis kam, in die Umsetzung. Und das haben diese drei Bücher hier geschafft, die ich dir gleich vorstellen werde.



Aufgewacht! Finde das Leben, das dich glücklich macht.


Der Untertitel lautet: Lebenstraum Navigator und er beschreibt sehr gut, was du dir erarbeitest.


Angelika erklärt dir auf eine sehr angenehme Weise eine Reihe von Methoden - die im Übrigen an die positive Psychologie angelehnt sind - mit denen du nach und nach deinem Lebenstraum auf die Schliche kommen kannst.


Sie beleuchtet jede Ecke deines Inneren, nimmt dein Herz und deine Seele mit auf diese Reise. Sie hilft dir, dich zu deinem wirklichen Kern durchzuarbeiten. Am Ende wirst du belohnt, mit ganz vielen Ideen, bei denen dein Herz aufgeht und mit einer klaren Roadmap, wie du in die Umsetzung kommen kannst. Ihre Art hat mich dazu gebracht, es von vorne bis hinten durchzuarbeiten, mit Spaß und Begeisterung.


Angelika Gulder ist Diplom-Psychologin, Bestseller Autorin und Gründerin der Coaching up Akademie, bei der auch ich meine zertifizierte Coaching Ausbildung gemacht habe. Ich schätze sie als Mensch und ihre große Expertise als Coach und Lehrerin.



Die Heilung des Inneren Kindes


Jeder Mensch hat ein verletztes inneres Kind - egal wie glücklich du deine Kindheit in Erinnerung hattest. Dieses innere Kind begleitet und steuert uns unbewusst, unser Leben lang, mit den schmerzhaften Erfahrungen, die es in sich trägt.


Mehrmals am Tag handeln wir nicht als das Erwachsenen Ich, sondern wir handeln aus unserem inneren Kind heraus. Es wird durch irgendetwas getriggert, was uns nicht bewusst ist.


Um bewusster und handlungsfähiger zu werden, dürfen wir zunächst unseren kindlichen Anteil kennen- und verstehen lernen. Und genau hierfür gibt Susanne Hühn dir Anleitungen. Neben konkreten Übungen beschreibt sie viele innere Reisen. Durch diese Reisen war es mir möglich, gut für mein inneres Kind zu sorgen. Sie haben mir den Kontakt erleichtert. Genauso wie das Malen, eine Technik, die auch in diesem Buch erwähnt ist und die ich in meinem Artikel über die Kunsttherapie näher beschreibe.


Der Bestseller von Stefanie Stahl, Das Kind in dir muss Heimat finden, ist auch empfehlenswert, aber für mich gehen die Übungen von Susanne Hühn tiefer. Das ist natürlich Geschmackssache. Finde deinen eigenen Weg, aber ich lege dir sehr ans Herz, dich mit deinem inneren Kind zu beschäftigen.



Human Design


Hier geht es darum, dich selbst besser kennenzulernen, zu verstehen, warum du wann wie reagierst, was dich Energie kostet, was dich antreibt und was wirklich deinem Wesen entspricht.


Durch Human Design kannst du lernen, was es heißt "du selbst zu sein". Und auch, warum andere Menschen so sind, wie sie nun mal sind.


Technisch beruht Human Design auf vier alten Weisheitslehren, die zu einem eigenständigen System zusammenkommen. Eine spezielle Grafik veranschaulicht, als wer du geboren bist.


Es gibt ein kostenloses Tool im Internet, das dir diese Grafik ganz einfach anzeigt.


Allerdings hört es bei der Interpretation mit dem einfach sein auf. Es ist wirklich komplex! Aber auch absolut faszinierend! Dieses Buch ist sehr verständlich geschrieben und sehr hilfreich. Und wenn du dich nicht alleine dadurch arbeiten möchtest, dann kannst du dir auch alles in einem Human Design Reading von einem ausgebildeten Fachmann erklären lassen.


Die Kombination dieser drei Themengebiete bringt dich dir Selbst ein gutes Stück näher. Und dadurch auch näher daran, glücklich zu sein.


Sich selbst coachen oder sich coachen lassen - was ist besser?


Hier kann ich wieder nur für mich sprechen: Die Spiegelung und Reflexion, die dir ein Coach bietet, können Bücher nicht leisten. Bücher behandeln allgemeine Themen, ein Coaching ist maximal persönlich. Ich habe sowohl Therapie als auch Coaching für mich in Anspruch genommen und auch heute gönne ich mir noch Coachings. Ich sehe es als Investition in mich, in mein persönliches Wachstum und mein geistiges Wohlbefinden.


Aber ich lese auch weiter Bücher und liebe es, Dinge auszuprobieren. Oft war für mich ein Buch der Einstieg in ein Thema, oder der Einstieg wurde im Coaching gesetzt und ich habe das Thema danach selbst durch Bücher vertieft.


Finde deinen Weg, folge deinem Herzen und tue das, was sich für dich richtig anfühlt.

Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg und stehe dir für weitere Tipps oder auch als Coach sehr gerne zur Verfügung.


 

Quellen:

Angelika Gulder, 2017, Aufgewacht! Finde das Leben, das dich glücklich macht

Susanne Hühn, 2019, Die Heilung des inneren Kindes

Chetan Parkyn, 2021, Human Design - Entdecke die Person, die du wirklich bist

 

Wenn du neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann sieh dich gern auf meiner Homepage um und buche am besten direkt ein kostenfreies Vorgespräch!

https://www.self-care-coach.com




Falls du regelmäßig Denkanstöße, Tipps und Hintergrundinformationen haben möchtest, um dich glücklicher und erfüllter zu fühlen, melde dich gern für meinen Newsletter an:






73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Nina Mussmann Life Coach.png